Schwimmer aus Offenburg auch in Lahr erfolgreich

25. November 2017

Schwimmer aus Offenburg auch in Lahr erfolgreich

Im Rahmen des 4. Lahrer Winterschwimmfestes absolvierten 21 aus Offenburg stammende Sportlerinnen und Sportler der SG Offenburg-Hausach insgesamt 102 Starts und konnten neben einer Vielzahl von Bestzeiten auch 19 Gold- 12 Silber und 6 Bronzemedaillen gewinnen.
Die 19 ersten Plätze teilten sich Frederick Schnirch (3 Goldmedaillen), Emil Schnrich (2 Goldmedaillen), Étienne Reinspach (6 Goldmedaillen), Ksenia Winter (1 Goldmedaille), Martina Lausen (4 Goldmedaillen) und Lean Henne (3 Goldmedaillen).

Evelyn Baumgärtner und Samuel Kotschurow konnten bei ihrem ersten Wettkampf gleich eine Silbermedaille gewinnen. Mindestens eine zweiten Platz belegten auch Celine Koessler, Samantha Schröder, John Ebermann und Chris Majorke.
Mindestens einmal auf dem Podest standen darüber hinaus Dominik Parada, David Napadovskyy und Lara Bürkle.
Noch nicht ganz für einen Medaillenrang reichte es für die teilweise erneut stark verbesserten Sadine Al-Zeitawi, Viktoria Engels, Maya Müller, Sara Yilmaz, David Kotschurow und Marc Rolsing.

Lahr 25.11.2017-1

Von links nach rechts:
Sadine Al-Zeitawi, Lena Josefine Henne, Samantha Schröder, John Ebermann, Dominik Parada, Sara Yilmaz, David Kotschurow, Etienne Reinspach, David Napadovskyy, Frederick Schnirch, Marc Rolsing, Ksenia Winter, Martina Lausen, Chris Majorke, Lara Bürkle, Emil Schnirch, Celine Koessler, Maya Müller, Samuel Kotschurow.

Nicht auf dem Bild sind: Evelyn Baumgärtner und Viktoria Engels.