Acht Medaillen für Offenburger Schwimmer in Mainz

23./ 24.03.2019

Acht Medaillen für Offenburger Schwimmer in Mainz
Schwimmen: 3 mal Gold für Lena Henne

Mit einer kleinen Gruppe von drei Schwimmern reiste Trainerin Lea Elsté am vergangenen Sonntag zum internationalen Schwimm-Wettkampf nach Mainz. Alle drei Schwimmer zeigten sich von der besten Seite.

Lena Henne war als Jüngste (2008) in Bestform, denn bei 5 Starts belegte sie 4 Podestplätze und einen undankbaren vierten Platz. Sie gab alles und erreichte somit vier neue Bestzeiten. Bei den anstrengenden 200m Schmetterling, 400m Lagen und 100m Freistil belegte sie jeweils Platz 1, über 200m Freistiel rundete sie mit Platz 3 eine sehr gute Bilanz ab.

Dominik Parada erschwamm 2 mal die Silber- und 2 mal die Bronzemedaille. Für Parada gab es eine neue Bestzeit über 400m Lagen sowie einen zweiten Platz. Über 50m Schmetterling gewann er ebenfalls Silber und belegte über 50m und 100m Freistil den dritten Rang. Einen vierten Platz erschwamm er über 200m Freistil und konnte seine Bestzeiten bestätigen.

Lara Bürkle schwamm eine neue Bestzeit über 50m Rücken, verfehlte jedoch leider einen Podestplatz. Bürkle gelang es ebenfalls ihre Zeiten der vergangenen Wochen zu bestätigen und zeigte dass auch in Zukunft mit ihr zu rechnen ist.

Internationalen Schwimm-Wettkampf in Mainz

Von links: Dominik Parada, Lena Henne und Lara Bürkle