27 Medaillen für Offenburg beim Lahrer Schwimmfest

29. & 30.06.2019

27 Medaillen für Offenburg beim Lahrer Schwimmfest

Am 29 und 30 Juni fand im Terassenbad Lahr der 6. Lahrer Sommerschwimmfest statt an dem der Nachwuchs des Offenburger Schwimmvereins teilnahm. Bei den jeweiligen Wertungsklassen wurden stets zwei Jahrgänge zusammen gewertet, sodass es jeweils für den jüngeren Jahrgang schwer war einen Medaillenplatz zu erkämpfen. Da die Jahrgänge 2004 und älter zusammen gewertet wurden, konnten trotz teilweise toller Leistungen und Bestzeiten die Schwimmer Offenburgs nicht immer um die Podestplätze mitschwimmen.

Lena Henne, 2008 geboren, konnte sich über drei goldene und vier silberne Medaillen sowie fünf Bestzeiten freuen.

Evelina Wulf, 2010 geboren, gewann fünf Medaillen. Neben einer Goldmedaille über 200m Rücken gewann sie zusätzlich vier Silbermedaillen und erreichte vier neue Bestzeiten. Die gleichaltrige Evelyn Baumgärtner durfte sich auch über fünf Medaillen freuen. Über 100m Freistil belegte sie in der Zeit von 1:33,89 Minuten den ersten Platz. Sechs Bestzeiten rundeten ihren tollen Auftritt ab.

John Ebermann konnte bei vier Starts vier Podestplätze und drei Bestzeiten erschwimmen.

Samuel Kotschurow, 2008 geboren, erreichte bei fünf Starts vier mal einen Podestplatz und konnte sich zudem noch über zwei neue Bestzeiten freuen.

Dominik Parada erschwamm zwei Silbermedaillen und verbuchte über 50m Freistil in der Zeit von 0:26,45 eine neue Bestzeit.

Bilharz Felix (Jg. 2004) erschwamm über 400m Freistil in der offenen Wertung den dritten Platz und darüber hinaus vier neue Bestzeiten.

Alle 24 Schwimmerinnen und Schwimmer (davon 12 Mädchen), die bei weit über 30 Grad Schattentemperatur ihr bestes gaben und insgesamt über 50 neue und persönliche Bestzeiten erschwimmen konnten, können stolz auf sich sein.