Offenburg bei den badischen Meisterschaften in Schwimmen erfolgreich

13./ 14.07.2019

Offenburg bei den badischen Meisterschaften in Schwimmen erfolgreich

Am vergangenen Wochenende fanden in Freiburg die Badischen Meisterschaften in Schwimmen statt.

Neun Offenburger Schwimmer waren qualifiziert und gingen insgesamt 32 mal an den Start. Dabei erreichten sie 23 Bestzeiten und sicherten sechs Podestplätze.

Lena Henne ging achtmal an den Start und gewann dabei drei Silber- (400m Freistil, 200m Schmetterling und 100m Brust) sowie eine Bronzemedaille über 100m Schmetterling. Darüber hinaus konnte sie sich auch über acht neue Bestzeiten freuen.

Dominik Parada, der über 200m Schmetterling Silber und über 50m Schmetterling Bronze gewann, erreichte ebenfalls zwei neue Bestzeiten. Bei allen sechs Starts belegte er Top-10 Plätze.

Ohne Podestplätze aber mit starken Leistungen glänzte Samuel Kotschurow der sich über 400m Freistil um 26 Sekunden und über 200m Lagen um 12 Sekunden verbesserte. Bei sechs Starts gab es für Kotschurow sechs Bestzeiten.

Jeder der neun Schwimmer konnte mindestens eine neue Bestzeit und steuerten zum Erfolg des SSVO bei.

Bad. Meisterschaft 2019

Von links John Ebermann, Samuel Kotschurow, Dominik Parada, Erik Pauch, Marc Rolsing, Ksenia Winter
Es fehlen Lara Bürkle, Lena Henne und Timon Spieth