34 Bestzeiten und vier Podestplätze für Offenburger Schwimmer

06.-09.12.2019

In Karlsruhe fanden vom 6. -9.12.2019 die Internationalen Schwimmsport Tage Karlsruhe (ISTKA 2019) statt. Zu diesem großen Wettkampf reisten viele bekannte Vereine aus Deutschland, der Schweiz und sogar Ungarn an. Auch der SSV Offenburg war mit 14 seiner Schwimmer vertreten.

Lena Henne (2008) holte über 400m Lagen mit einer neuen Bestzeiten von 6:18,31 Min eine goldene Medaillen und verbesserte ihre Zeit um 9 Sekunden. Über 400m und 200m Freistil gewann sie je ein Mal Bronze somit gehen drei Podestplätze und vier Bestzeiten an sie. Auch über 800m Freistil verbesserte sie sich um 12 Sekunden auf 11:15,56 Min.

Der gleichaltrige Samuel Kotschurow belegte den dritten Rang über 400m Freistil mit der Zeit von 5:38,58 Min. Zusätzlich holte er vier Bestzeiten und unterbot über 200m Lagen seine Zeiten nochmal um 4 Sekunden auf 3:00,05 Min.

Sein große Bruder David Kotschurow musste sich in der offenen Wertung beweisen, dabei hatte er bei jedem Sprung ins Wasser eine neue Bestzeit. Über 400m Freistil verbesserte er sich um 21 Sekunden auf 4:50,44 Min.

Mohamed Berkane hatte bei vier Starts vier Bestzeiten, verbesserte sich über 200m Freistil auf 2:27,04 Min um 6 Sekunden, über 100m Freistil um 4 Sekunden, über 50m Freistil um 2 Sekunden und über 50m Schmetterling sogar um 3 Sekunden.

Timon Spieth erreichte auch bei vier Starts vier Bestzeiten. Zu seinen Strecken zählten 1500m, 200m und 50m Freistil sowie 100m Brust.

Arina Weiß (2009) unterbot ihre Bestzeit um 16 Sekunden und schwamm 3:55,77 Min. über 200m Brust. Über 100m Freistil verbesserte sie sich um 7 Sekunden auf 1:40,37 Min. und über 50m Rücken schwamm sie 4 Sekunden schneller als je zuvor.

Sadin Al-Zeitawi erreichte zwei neue Bestzeiten – über 50m Schmetterling und über 100m Freistil – hier war sie 15 Sekunden schneller, ihre neue Bestzeit ist 1:14,65 Min.

Sara Yilmaz hatte zwei neue Bestzeiten über 100m Brust und 200m Freistil. Viktoria Engels freute sich über zwei neue Bestzeit über 200m Lagen und 50m Schmetterling.

Marc Rolsing schwamm über 100m Schmetterling und 50m Freistil je eine neue Bestzeit. Dominik Parada konnte eine neue Bestzeit über 1500m Freistil mit der Zeit von 18:09,94 Min. erreichen.

Ksenia Winter und Lara Bürkle schwammen zum ersten Mal 1500m Freistil mit guten Zeiten und auch Tatjana Guth erbrachte gute Leistung bei ihren vier Starts.

Internationalen Schwimmsport Tage Karlsruhe (ISTKA 2019)

Von links: David Kotschurow, Marc Rolsing, Samuel Kotschurow, Lara Bürkle, Viktoria Engels, Dominik Parada, Arina Weiß und Sara Yilmaz es fehlen Ksenia Winter, Mohamed Berkane, Timon Spieth, Lena Henne, Tatjana Guth und Sadine Al-Zeitawi