Bekanntmachung SSV Offenburg zum Coronavirus

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,
liebe Sportler, Eltern und Kinder,

der Vorstand des SSV Offenburg hat in einer Krisensitzung am Donnerstag, 12. März 2020 eine Entscheidung zum weiteren Vorgehen des Breiten- und Schwimmsports bzgl. der aktuellen Situation mit dem Coronavirus getroffen.

Um einer weiteren, starken Ausbreitung des Virus entgegen zu wirken und die Gesundheit unserer Mitglieder nicht unnötig zu gefährden, findet ab sofort bis zunächst 31. März 2020 kein Schwimmsport über bzw. durch den SSV Offenburg statt.

Daher begrüßen wir auch die Maßnahme bzw. Entscheidung vom heutigen Freitag, 13. März 2020 durch die Landesregierung und der Stadt Offenburg in Verbindung mit den Verantwortlichen des Freizetbades, öffentliche Einrichtungen zu schließen.

Der Vorstand wird alle Mitglieder über die Homepage und durch Aushänge im Hallen- bzw. Freizeitbadbad informieren, ob der SSV Offenburg den regulären Vereins- bzw. Breiten- und Schwimmsport zum April wieder aufnehmen kann oder die Sperrzeit ggf. verlängert wird.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern, Schwimmern, Eltern und Sportlern für das entgegengebrachte Verständnis und hofft, dass die Epidemie mit dem Coronavirus schnellstmöglich überwunden wird.

Mit sportlichen Grüßen
Vorstand SSV Offenburg